FAQ

Ja, beim Kauf wird man aufgefordert sich anzumelden.



Nein, die Newsletter hat den Zweck, über Neuigkeiten, Rabatte, Sonderangebote oder Events zu informieren.



Ja, wenn Sie die Produkte in den Einkaufskorb legen und mit dem Einkauf fortfahren, werden die Versandkosten automatisch berechnet.



Ja, die Zahlung kann direkt an den Zusteller erfolgen.



Ja, man kann vom Ausland aus den Ländern Europas einkaufen.



Nein, wenn ich außerhalb des Italienischen Staatsgebiets einkaufe, muss die Bezahlung mittels Banküberweisung oder mit Kreditkarte erfolgen.



Wenn man eine mittlere Größe trägt wäre es gut die kleinere Größe zu kaufen. Zum Beispiel wenn man Größe 38.5 trägt wird empfohlen, Größe 38 zu kaufen.



Ja, die Einlegesohle kann bis zur Außennaht zugeschnitten werden; dabei muss man achten, den Faden nicht durchzuschneiden. Für Frauen, die Schuhwerk mit schmaler Sohle tragen, wird die LADY Ausführung empfohlen.



Innerhalb 7 Tage nach Übergabe kann man schriftlich Beschwerde einlegen. Wenn diese Frist verstrichen ist kann sie nicht mehr in Betracht gezogen werden. Wenn man bei der Firma die Rückgabe der Einlagen beantragt , so trägt der Kunde di Versandkosten. (sehen Sie Punkt 7 der Verkaufsbedingungen)



Die Wirkung der Magnete ist dauerhaft und vergeht NIE. Sie hält fortwährend beständig an.



Der therapeutische Wirkung hält an, solange die Einlage unbeschädigt bleibt und sich der Kreis, bestehend aus dem Goldfaden, den Magneten und dem Inox-Gewebe, nicht unterbricht.



Nein, es wurden noch nie negative Nebenwirkungen auf den Organismus festgestellt; jedoch können sie nicht angewendet werden bei:
• Personen mit Herzschrittmacher
• Personen die unter Epilepsie leiden
• Schwangeren Frauen
• Personen mit neoplastischen Erkrankungen
• Personen mit arteriellen Bypass und Herzklappen aus Metall
• Personen mit Fußprothesen aus Metall



Die ersten positiven Ergebnisse kann man schon wenige Tage nach Anwendungsbeginn bemerken, aber es kann auch eine kontinuierliche Verwendung von bis zu 20 Tage nötig sein.



Im Falle einer Unduldsamkeit gegenüber dem Gebrauch des Produktes selbst. In einigen Fällen könnte eine Zunahme des Unbehagens auftreten , was aber schrittweise durch den konsequenten Gebrauch verschwindet.



Durch den Gebrauch kann man bemerken wie sich die Umrisse der Fußreflexzonen schwärzen, die den Bereichen des Körpers, die eine energetische Unausgeglichenheit aufweisen, entsprechen. Man muss die Anwendung der Einlegesohlen also nicht unterbrechen, dies stellt stattdessen die Garantie dar, dass die Einlage ihre Wirkung ausübt.



Das Leder neigt im Laufe der Zeit zum Verdunkeln, weil dies völlig natürlich ist. Es enthält keine chemischen Zusatzstoffe und / oder Farbstoffe, und kann somit auch von denjenigen verwendet werden, die eine hohe Empfindlichkeit zu den verschiedenen chemischen Arbeitsstoffen haben, und auch ohne Socke.



Ja, die Einlagen kann man auch barfuß benutzen. Der Strumpf verhindert die therapeutische Wirkung der Einlagen nicht.